Druckgussservice

Druckgussservice

Druckguss ist seit über 10 Jahren eine Spezialität von Anebon.Unsere Aluminiumguss-Dienstleistungen unterstützen Ingenieure, Produktdesigner und Architekten dabei, ihre Entwürfe mit modernsten Teiledesigns und zuverlässiger Qualität zum Leben zu erwecken.Aufgrund unserer Erfahrung in der Branche, zusammen mit unserer hochmodernen Ausrüstung, unseren erfahrenen Fertigungs- und Qualitätsingenieuren und unserem Produktionspersonal ist Ihnen bei Anebon eine qualitativ hochwertige Herstellung Ihrer Teile und Produkte zu einem wirtschaftlichen Preis garantiert.Wir sind ein nach ISO 9001:2015 zertifizierter Druckgusshersteller, der sich auf Druckgussdienstleistungen für weltweit führende Branchen und Unternehmen spezialisiert hat.Unsere Ausrüstung deckt fast alle Druckgusstechnik-, Konstruktions- und Entwicklungsanforderungen ab, die Ihr Unternehmen möglicherweise benötigt.

Anebon Druckguss-

Gussgeräte und Gussformen sind teuer, daher wird das Druckgussverfahren im Allgemeinen nur zur Massenproduktion einer großen Anzahl von Produkten eingesetzt.Die Herstellung von Druckgussteilen ist relativ einfach und erfordert im Allgemeinen nur vier Hauptschritte, wobei die Kosten für einen einzigen Schritt gering sind.Der Druckguss eignet sich besonders für die Herstellung einer Vielzahl kleiner und mittlerer Gussteile und ist daher das am weitesten verbreitete Gießverfahren.Im Vergleich zu anderen Gusstechniken ist die Druckgussoberfläche flacher und weist eine höhere Maßhaltigkeit auf.

Was ist Druckguss?

Druckguss ist ein Metallgussverfahren, bei dem ein Formhohlraum verwendet wird, um einen hohen Druck auf das geschmolzene Metall auszuüben.Formen werden normalerweise aus Legierungen mit höherer Festigkeit hergestellt, von denen einige dem Spritzguss ähneln.Die meisten Druckgussteile sind eisenfrei, wie z. B. Zink, Kupfer, Aluminium, Magnesium, Blei, Zinn, Blei-Zinn-Legierungen und andere Legierungen.Je nach Art des Druckgusses ist eine Kaltkammer-Druckgussmaschine oder eine Warmkammer-Druckgussmaschine erforderlich.

Eigenschaften

Druckguss ist ein Gießverfahren, bei dem eine geschmolzene Legierungsflüssigkeit in eine Druckkammer gegossen wird, ein Hohlraum einer Stahlform mit hoher Geschwindigkeit gefüllt wird und die Legierungsflüssigkeit unter Druck verfestigt wird, um ein Gussstück zu bilden.Die Hauptmerkmale des Druckgusses, die ihn von anderen Gießverfahren unterscheiden, sind hoher Druck und hohe Geschwindigkeit.

1. Das geschmolzene Metall füllt den Hohlraum unter Druck und kristallisiert bei höherem Druck.Der übliche Druck beträgt 15-100 MPa.

2 .Metallflüssigkeit füllt den Hohlraum mit hoher Geschwindigkeit, normalerweise mit 10–50 m/s, einige können auch 80 m/s überschreiten (Liniengeschwindigkeit durch den Anguss in den Hohlraum – Angussgeschwindigkeit), sodass die Füllzeit des geschmolzenen Metalls extrem ist kurz, und der Hohlraum kann in etwa 0,01–0,2 Sekunden gefüllt werden (abhängig von der Größe des Gussstücks).

Druckguss ist ein Präzisionsgussverfahren.Druckgussteile, die im Druckgussverfahren hergestellt werden, weisen sehr geringe Maßtoleranzen und eine hohe Oberflächengenauigkeit auf.In den meisten Fällen können Druckgussteile ohne Drehen zusammengebaut werden.Teile können auch direkt gegossen werden.

Welche Vorteile bieten Druckgussdienstleistungen?

Unser revolutionäres Druckgussverfahren bietet viele wichtige Vorteile, darunter:
l Anpassung: Es hilft, komplexe Designs und Formen zu erreichen, die eine einfache Anpassung von Gussteilen an bestimmte Herstellungsprozesse ermöglichen.
ll Niedrige Kosten
III Hohe Effizienz
llll Multifunktional und korrosionsbeständig
Als Druckgusshersteller bietet Anebon Die Casting eine komplette, umfassende Montage und Prüfung aller Druckgussteile und Produkte.Egal, ob Sie sich für spezielle Komponenten wie Aluminiumdruckguss oder Vakuumdruckguss interessieren oder einfach nur ein Prototyp eines neuen Teils sein möchten, in unserer Fabrik können Sie ein umfassendes Serviceerlebnis genießen.

MMaterial

Zu den Metallen, die wir für den Druckguss verwenden, gehören hauptsächlich Zink, Kupfer, Aluminium, Magnesium, Blei, Zinn und Blei-Zinn-Legierungen usw. Gusseisen ist zwar selten, aber auch machbar.Die Eigenschaften verschiedener Metalle beim Druckguss sind wie folgt:

Zink: Das am einfachsten zu druckende Metall, wirtschaftlich bei der Herstellung kleiner Teile, leicht zu beschichten, hohe Druckfestigkeit, hohe Plastizität und lange Gusslebensdauer.

Aluminium: Hochwertige, aufwändige Herstellung und dünnwandige Gussteile mit hoher Dimensionsstabilität, hoher Korrosionsbeständigkeit, guten mechanischen Eigenschaften, hoher Wärmeleitfähigkeit und elektrischer Leitfähigkeit sowie hoher Festigkeit bei hohen Temperaturen.

Magnesium: Leicht zu bearbeiten, hohes Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht, das leichteste der üblicherweise verwendeten Druckgussmetalle.

Kupfer: Hohe Härte und starke Korrosionsbeständigkeit.Das am häufigsten verwendete Druckgussmetall weist die besten mechanischen Eigenschaften, Verschleißfestigkeit und Festigkeit auf, die denen von Stahl ähneln.

Blei und Zinn: Hohe Dichte und hohe Maßgenauigkeit für spezielle Korrosionsschutzteile.Aus Gründen der öffentlichen Gesundheit kann diese Legierung nicht zur Verarbeitung und Lagerung von Lebensmitteln verwendet werden.Mit Blei-Zinn-Wismut-Legierungen (manchmal auch mit etwas Kupfer) lassen sich handveredelte Beschriftungen und Heißprägungen im Buchdruck herstellen.

Anebon
Anebon
Anebon

Aluminiumguss

Casting von Handyzubehör

Aluminiumdruckguss

Anebon
Anebon
Anebon

ADC12 Druckguss mit Beschichtung

Geräteabdeckung aus Druckguss

Zinkdruckguss


WhatsApp Online-Chat!